IMG_20170919_195945039.jpg
Tischtennis im TSVE
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Kreismeisterschaften 2016

 

Am letzten Wochenende fand im Sportpark Gadderbaum der erste Teil der Kreismeisterschaften 2016 des Tischtenniskreises Bielefeld-Halle statt. Aufgrund der Sperrung der Seidensticker Halle werden die Kreismeister der Herren-D und Herren-E erst Anfang Oktober ausgespielt.

In der Herren-A-Klasse setzte sich Chris Klinksiek (SV Brackwede / NRW-Liga) im ersten Habfinale mit 3:0 gegen Stephan Mönch (SV Gadderbaum). In einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel holte sich Simon Wöhr (Spvg Steinhagen / Landesliga) hauchdünn mit 3:2 im zweiten Halbfinale gegen seinen Vereinskollegen Erik Stoppenbrink den Sieg. Im Finale war dann Chris Klinksiek in einem tollen Spiel mit 3:0 gegen Simon Wöhr nicht zu stoppen und wurde verdient Kreismeister.

Bei den Damen standen sich ab den Halbfinals nur noch die Spielerinnen vom VfL Oldentrup gegenüber: Im ersten Halbfinale setzte sich Vorjahressiegerin Daniela Dieckmann (NRW-Liga) mit 3:1 gegen ihre Mannschaftskollegin Daniela Rauschenbach durch.  Im zweiten Halbfinale ließ die „Neu-Oldentruperin“ Melanie Menne ihrer Vereinskollegin Nadine Krichel keine Chance und holte sich mit 3:0 den Sieg.  Im Finale gab es dann tolles, abwechslungsreiches und spannendes Tischtennis! Beide Kontrahentinnen schenkten sich nichts: Daniela Dieckmann führte bereits mit 2:0, ehe Melanie Menne sich den dritten Satz holte. Am Ende ging jedoch der vierte Durchgang an Daniela, die damit ihren Kreismeistertitel aus dem Vorjahr verteidigen konnte.

Von: Ingrid Müller



Zu den TSVE Erfolgen:

Bei den Damen C belegte Svenja Helweg den 2. Platz. Zusammen mit Cornelia Krüger (Gaddebaumer TV) erreichte sie in der Doppelkonkurenz (Damen C) Platz 3.

Damen B Doppel: Mit Aysel Öngüc (Gaddebaumer TV) errang Svenja Helweg den 2. Platz.

Herren B Einzel:  Nach dem Sieg über Menuel Pustelnik zog Zicheng Wang ins Halbfinale, in dem er dem künftigen Kreismeister - Thorsten Schoening - im Entscheidungsatz unterlag.

Herren B Doppel: Philip Kremeyer zusammen mit Gökhan Özcan sind Vizekreismeister geworden. Das Duo unterlag im Endspiel der starken Paarung aus Steinhagen - Jonas Geske/Thorsten Schoening. Auch die andere TSVE - Paarung Marco König und Zicheng Wang musste den Steinhagener (bereits im Halbfinale) gratulieren.

Herren A: Gökhan Özcan/ Manuel Hempel erreichten das Endspiel, mussten sich aber dann dem Duo Brokmann/Wöhr geschlagen geben. Platz 3 ging an Marco König, der mit dem ehemaligen TSVE-ler - Stefan Mönch - das Doppel bildete. Die Paarung schied im Halbfinale, im Spiel gegen die späteren Sieger, aus.

Ein Nachwuchserfolg kommt auch noch dazu.

Bei der Kreismeisterschaft-Prämiere erreichte Lasse Braun den 3. Platz im Doppelspiel (mit Julian Fritsch von ESV Bielefeld)

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten !!

 

Nachtrag

 

Am 1-2.10. fand das zweite Teil der diesjährigen Kreismesiterschaften statt. 

Unsere Vertreter überzeugten in der Doppelkonkurrenz (Herren D).

Stephan Schulke-Wegner und Alexander Fischer krönten sich zu den Kreismeistern. Platz 3 ging an das andere TSVE-Duo Jonas Rappolt / Rainer Kanzow.

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */